Biografie - didipage

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Biografie

Johannes
 
 

Johannes Hallervorden (*12. September 1998)

Der jüngste Sohn von Dieter Hallervorden hatte seinen ersten Bühnenauftritt 2012 im Berliner Schlosspark Theater. Sein Fernsehdebüt hatter er mit einer Gastrolle in einer Folge der ZDF-Kinderserie "Terra MaX".

Von 2013 bis 2016 spielte er die Hauptrolle als Geist Melchior von und zu Pranke in der für den Disney Channel Germany produzierten Fernsehserie "Binny und der Geist". Für seine Rolle erhielt er 2015 den Kindermedienpreis "Der weiße Elefant".

Hallervorden jun. war bisher nicht nur in mehreren Fernsehproduktionen wie "In aller Freundschaft" oder "Soko" zu sehen, sondern steht auch viel vor Live-Publikum auf der Bühne. Als Schauspieler ist er in erster Linie im Schlosspark Theater in Berlin zu sehen.

Seit Ende 2018 leitet er im Schlosspark Theater sowohl die Abteilung Marketing als auch den Bereich der Gastspielbuchung und ist Vorderhausleiter gemeinsam mit Iris Wichmann.

Johannes ist zu erreichen über die Agentur Neidig. // Die Facebookseite von Johannes

 
 

(Foto: DERDEHMEL / URBSCHAT)

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü